Im Oktober gibt es wieder freie Ernteanteile.

Schön, dass du da bist!
Wir sind eine neu gegründete solidarische Landwirtschaft im schönen Heckengäu zwischen Pforzheim und Stuttgart. Seit Frühjahr 2021 bauen wir gutes Gemüse für möglichst viele Menschen an und eine tolle Gemeinschaft auf!
Hier erfährst du mehr:

AKTUELLES

Neuigkeiten und Termine gibt's in unseren regelmäßigen Blog-Beiträgen

GENOSSENSCHAFT

Infos zu unserer Entstehung, unseren Zielen, unserem Team und vielem mehr

KONTAKT

Melde dich bei uns, wenn du Fragen und Anmerkungen hast!

Solawi-Impressionen

In der solidarischen Landwirtschaft (Solawi, englisch: Community Supported Agriculture CSA) werden Betriebskosten und Ernte zwischen Erzeuger*innen und Abnehmer*innen geteilt. Eine Gruppe von privaten Haushalten trägt, in der Regel verbindlich für ein Jahr, die Kosten der gesamten Lebensmittelerzeugung eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag (meist im Rahmen eines wöchentlichen sog. Ernteanteils) erhält. So entsteht eine nicht-industrielle, marktunabhängige Landwirtschaft mit persönlichem Bezug zwischen Erzeuger*innen, Abnehmer*innen und der Ernte.

Mit unserem Newsletter bleibst du immer auf dem Laufenden!
Melde dich hier an!

Komm' raus zum Solawi-Acker in Perouse!

Die neuesten Blogbeiträge

Den Infoteil unserer Gründungsveranstaltung am 07.02.2021 verpasst oder Wiederholung gewünscht? Schau’ dir den Mitschnitt bei YouTube an: