Ein weiteres Thema, das gerade während der Pfingstferien einige von euch beschäftigt hat, sind die (Urlaubs-) Joker.

Es wird vermutlich jedem von euch so gehen, dass sie oder er mal in den Urlaub fährt, die Kinder im Zeltlager sind, Verwandte besucht werden etc. und für diese Woche kein Ernteanteil gewollt wird.
Daher bieten wir die Möglichkeit, in diesem Jahr insgesamt dreimal einen “Joker” einzusetzen. Das heißt, dass ihr euren Ernteanteil für die entsprechende Woche aussetzt. Dies sollte bis Freitag der Vorwoche, 12 Uhr, per E-Mail an joker@solawiheckengaeu.de angekündigt werden.
Damit nicht alle unsere ErnteteilerInnen gleichzeitig ihre Joker einsetzen und wir im August nicht mehr wissen, wohin mit unserem Gemüse, kann im August maximal zwei Wochen ausgesetzt werden.

So bleibt keine Ernte übrig und ihr müsst euch nicht anderweitig um die Abholung deines Ernteanteils kümmern. Der Preis des Ernteanteils ist bereits mit diesen Jokern berechnet. Die beiden Wochen an Weihnachten und Silvester bleiben betriebsbedingt erntefrei.
Falls ihr mehr als dreimal euren Ernteanteil nicht möchtet, könnt ihr natürlich immer Bekannte, NachbarInnen etc. zur Abholung schicken.

Schreibe einen Kommentar